Solitär spielen

Solitär (auch "Solitaire" geschrieben) ist ein bekanntes Kartenlegespiel. Legen Sie alle 52 Karten in möglichst kurzer Zeit nach einer bestimmten Reihenfolge auf den sogenannten Basisstapel. Dabei müssen die Karten getrennt nach den Kartenfamilien Kreuz, Herz, Pik und Karo aufsteigend in der Reihenfolge
Ass - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - Bube - Dame - König gelegt werden. Neben der bekannten Solitär-Variante "Klondike" existieren noch viele weitere Varianten.

Solitär spielen - kostenlos ohne Geldeinsätze oder um echtes Geld

Solitär bei Skill7 spielen



Solitär - Weitere Anbieter:
Solitär bei King.com
Solitär bei Gameduell
Solitär bei BeatYa
Solitär bei Speedgame



Spielregeln für das Kartenspiel Solitär (Solitär-Variante: "Klondike"):

Das Spielfeld:



Ziel:
Ziel ist es, die Karten aufsteigend in der Reihenfolge Ass - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - Bube - Dame - König jeweils auf die 4 Basis-Stapel abzulegen. Dabei steht jeder einzelne Basis-Stapel für eine Kartenfamilie (Herz, Pik, Kreuz, Karo). Wie schnell schaffen Sie es, alle Karten getrennt nach den Kartenfamilien auf die 4 Basisstapel abzulegen?

Spielbeginn:
Zu Beginn des Spiels sind die 4 Basis-Stapel leer.
Insgesamt 28 der 52 Karten sind auf die 7 Ablage-Stapel verteilt. Es ist pro Ablagestapel nur die erste Karte aufgedeckt und sichtbar.
Die restlichen Karten sind auf dem Talonstapel verteilt und zu Beginn verdeckt. (Der Hilfs-Stapel existiert zu Spielbeginn noch nicht!)

Spielverlauf:
Sie können Karten aufdecken, verschieben bzw. umschichten und ablegen.

Klick auf Talon-Stapel: Mit einem Klick auf den Talonstapel decken Sie 3 Karten am Stück auf. Diese bilden den Hilfsstapel. Nun können Sie diese Karten verwenden, um Sie je nach Situation auf einen Ablagestapel oder Basisstapel abzulegen. Sie können beliebig oft auf den Talonstapel klicken und somit 3 neue Karten aufdecken.

Verschieben von Karten: Es können jeweils nur aufgedeckte Karten bzw. Kartenstapel verschoben werden. Beachten Sie, dass Sie beim Verschieben auf den Ablagestapeln jeweils nur eine andersfarbige Karte auf eine bestehende Karte legen dürfen. (Also entweder Schwarz auf Rot oder Rot auf Schwarz. Natürlich muss auch hier die Reihenfolge beachtet werden, d.h.die Karte, die Sie auf eine bestehende Karte legen wollen muss genau einen Wert liegen liegen. (z.B. 2 auf 3, 10 auf Bube, usw.)

Aufdecken von verdeckten Karten des Ablagestapels: Haben Sie eine Karte verschoben, wird dadurch eine verdeckte Karte frei. Klicken Sie auf die verdeckte Karte im Ablagestapel, um sie aufzudecken.

Ablegen einer Karte auf einen leeren Ablagestapel: Haben Sie bereits einen kompletten Ablagestapel "aufgelöst" können Sie diesen Platz trotzdem wieder belegen. Auf einen leeren Ablagestapel darf nur ein König, oder ein Kartenblock, der auf einem König liegt, ablegen.

Ablegen von Karten auf den Basisstapel: Jeder Basisstapel beginnt mit einem Ass. Die Stapel werden dann nach der Reihenfolge Ass - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - Bube - Dame - König aufgefüllt. Dabei steht jeder Basisstapel für eine Kartenfamilie. Es muss also die Reihenfolge und die Kartenfamilie beachtet werden.

Verschieben von Karten vom Basisstapel zum Ablagestapel: Es darf eine bereits auf dem Basisstapel abgelegte Karte wieder auf einen Ablagestapel gelegt werden.


Weitere Kartenspiele:
Skat
BlackJack
Gin-Rummy

Zurück zur Übersicht: Online-Spiele